Instituto CervantesInstituto Cervantes de Munich
Nächste Veranstaltungen
Munich
Deutsch    Español   

Autor/es: Orlando Barría

Datum

Del 10/05/2010 al 04/06/2010

Horario de visita

Lu-Ju: 12:00 - 18:00 h / Vie: 10:00 - 14:00 h

Lugar

Instituto Cervantes - Salón de Actos
Alfons-Goppel-Strasse, 7
D-80539 Múnich Baviera
(ALEMANIA)

Vergessene Krisen im Fokus - Eine Retrospektive des internationalen Fotowettbewerbs Luis Valtueña

Ausstellung

Wenn erste Hilfe geleistet, die akute Arbeit getan und die Kameras abgezogen sind, erlischt das Interesse der Weltöffentlichkeit. Der Fotowettbewerb Luis Valtueña, 1998 von der spanischen Delegation von Ärzte der Welt ins Leben gerufen, soll andauernde Krisensituationen und Menschenrechtsverletzungen wieder in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Für diese einmalige Retrospektive wurden 32 Werke von spanischsprachigen Fotografen ausgewählt, die bewegende Gesichter und Szenen aus Orten der Not dokumentieren.

Anlässlich der Ausstellungseröffnung (Montag, den 10. Mai 2010, 19:30 Uhr) findet eine Podiumsdiskussion zum Thema Vergessene Krisen mit Dr. Ricardo Angora (ehemaliger Präsident von Ärzte der Welt Spanien), der Fotografin Susana Vera, Michael Bitala (Süddeutsche Zeitung), Prof. Heinz-Jochen Zenker (Präsident von Ärzte der Welt Deutschland) und Begrüßung des Publikums durch Hep Monatzeder (dritter Bürgermeister von München) statt.

Technische Angaben

Werk: 32 obras
Autor/ Verfasser: Diversos Artistas
Epoche: 2008-2009
Técnica: Fotografías
Tamaño: Diversos tamaños
Procedencia: Médicos del Mundo - España

Teilnehmer

Susana Vera
Ricardo Angora
Feszczak Lecia

Entidades Organizadoras

Instituto Cervantes (Múnich)


Kooperationspartner

Médicos del Mundo (Múnich) / Ärzte der Welt e.V. (München)


Teléfono de reservas:   089 / 29071813

Instituto Cervantes

Alfons-Goppel-Str. 7
80539
Múnich
Tlf: 49 89 29 07 18 41
Fax: 49 89 29 32 17
cenmun@cervantes.es

Instituto Cervantes